Presse

2021

Das große W&V Ranking: Die 100 Köpfe 2021

2021 – W&V

Eine tolle Auszeichnung für ein ereignisreiches Jahr: Phillip Böndel hat es zusammen mit 99 weiteren tollen Frauen und Männern der Marketing- und Kommunikationsbranche geschafft, von der W&V zu den spannendsten Köpfen des Jahres gewählt zu werden.

OMR 50 – das ultimative Ranking 2021

2021 – OMR

Unter den OMR 50 Marketingmacher:innen des Jahres: Phillip Böndel und Tobias Kargoll. Wie spannend Hip Hop für Firmen sein kann, das möchten die beiden mit ihrer Anfang des Jahres gegründeten Unternehmensberatung „The Ambition“ in die Führungsetagen tragen.

Wie sich The Ambition als Hip-Hop-Beratung etabliert hat

2021 – W&V

Phillip Böndel und Tobias Kargoll beraten Unternehmen, die ihre Marken in der Hip-Hop-Szene etablieren wollen. Dafür braucht es ein nachhaltiges Beziehungsmanagement. Wie das geht, leben sie selbst vor.

Die monatliche W&V Kolumne: Wieso Aldi und Lidl Hiphop nicht können

2021 – W&V

Ende September wurde der “Ambition Score” veröffentlicht, um erstmals die kulturelle Relevanz von Marken in der Hiphop-Kultur messbar zu machen. Ganz hinten landete eine Branche, die in den vergangenen Jahren stärker als jede andere durch “Hiphop-Werbung” auffiel: die der Supermärkte. Wie das passieren konnte, haben wir in der monatlichen W&V Kolumne versucht herauszufinden.

1LIVE Plan B: THE AMBITION über kulturelle Relevanz

2021 – W&V

1LIVE Plan B klingt anders, mit neuer, spannender Musik, die nicht Mainstream ist oder eben: noch nicht. Phillip Böndel ist zu Gast bei 1Live und spricht über THE AMBITION und kulturelle Relevanz auf Marken-Ebene. 

Eistee ist erst der Anfang – Capital Bra und Co. erobern die Supermärkte

2021 – Die Welt

Immer mehr Rapper bringen eigene Lebens- und Genussmittel heraus – ob Eistee, Pizza, Gin oder Wein. Warum aber haben sie damit Erfolg und weshalb können sich auch konservative Supermärkte wie Aldi, Rewe oder Edeka Kooperationen nicht entziehen? Dazu muss man Hip-Hop verstehen.

Zuckersüße Geldmaschine: Warum Rapper neuerdings auf Eistee setzen

2021 – Redaktionsnetzwerk Deutschland

Nach Capital Bra und Shirin David bringt jetzt auch Gangsterrapper Haftbefehl seine eigene Eisteemarke auf den Markt. Der „Baba HafTea“ kommt zunächst in der Geschmacksrichtung Lemon in die Kühlregale – weitere dürften sicherlich folgen.

t3n Pro Talk: Hip-Hop meets Nerd

2021 – t3n

Zwei der relevantesten kulturellen Strömungen unserer Zeit und ihr Einfluss auf die Gesellschaft stehen im Mittelpunkt des nächsten Pro-Talks: Hip-Hop und Nerd-Culture. Mit dabei sind zwei absolute Spezialisten: Phillip Böndel und Toan Nguyen.

Gang, Gang, Gang. Was du von Hip-Hop über Teambuilding lernen kannst

2021 – Business Punk

Ein Team in einem Projekt zu managen, ist OK. Aber um es mit Cardi B zu sagen: you ain’t gang, you lame. Wäre es nicht besser, eine Crew zu haben, die mit dir durch’s Feuer geht?

Wie Capital Bra und Shirin David so erfolgreich wurden

2021 – Galileo

Im Deutschrap steigt mittlerweile immer mehr die Relevanz verschiedener Werbeprodukte wie z.B. Pizza & Eistee. Galileo hat mit dem Vorreiter dieser Welle, Capital Bra und uns zur Einordnung genau dieses Phänomens gesprochen.

AMBITION SCORE: Das sind die relevantesten Marken in der Hip-Hop-Kultur

2021 – absatzwirtschaft

THE AMBITION und das Marktforschungsinstitut Yougov haben in einer Studie die Relevanz von Marken in der Hiphop-Kultur in Deutschland gemessen. Herausgekommen ist der sogenannte “Ambition Score”, der für 69 Marken von Adidas bis Mercedes-Benz erhoben wurde.

AMBITION SCORE: Das Hip-Hop-Ranking der großen Marken

2021 – manager magazin

Mit viel Geld versuchen Konzerne, ihr Image in der Generation Z zu verbessern. Ein möglicher Marketing-Trick: die Verbindung zur dominierenden Hip-Hop-Kultur. Eine Studie von THE AMBITION zeigt, wer dort schon Credibility besitzt.

Neuer Auftritt für die easycredit BBL mit THE AMBITION

2021 – W&V

Mit einem runderneuerten Auftritt startet die Easycredit Basketball Liga in die neue Saison. Und holt sich dafür Unterstützung aus der Hiphop-Welt. Verantwortlich auf Agenturseite ist The Ambition.

Die monatliche W&V Kolumne: Eistee ist erst der Anfang

2021 – W&V

Marketing-Deutschland kennt aktuell nur ein Thema: Capital Bra hat den BraTee, Shirin David den Dirtea, Haftbefehl den HafTea. Kein Tag vergeht, an dem wir derzeit nicht für irgendein Interview zum Phänomen Eistee angefragt werden. Aber wir sind uns sicher: Eistee ist nur der Anfang und steht für ein Faktor der Erfolgsformel Hiphop. Selbstermächtigung. 

Die monatliche W&V Kolumne: Wie sich Hiphop ständig neu erfindet

2021 – W&V

Hiphop-Kultur zeigt, wie Anpassungsfähigkeit zu Langlebigkeit führt. In der neuen W&V Kolumne geht es darum, wie Hiphop sich ständig neu erfindet und welche Faktoren hinter der Erfolgsformel Hiphop stehen. 

Hiphop Vermarktung

2021 – Handelsblatt

Hip-Hop-Kultur und Marken passen zusammen – das finden zumindest die beiden Hip-Hop-Fans Phillip Böndel und Tobias Kargoll, die Anfang 2021, inmitten der Corona-Pandemie, ein neues Beratungsunternehmen gegründet haben. Die Firma „The Ambition“ berät Unternehmen dabei, wie sie die Hip-Hop-Kultur für ihr Marketing nutzen können.

PULS Musikanalyse: Deutschrap hat Durst

2021 – PULS Musikanalyse – der Podcast

Viele Rapper*innen droppen Getränke in ihren Songs und zeigen damit, wo sie herkommen, wo sie hinwollen oder wo sie angekommen sind. Dazu bringen immer mehr Rapper*innen ihre eigenen Getränke raus. Warum Getränke im Rap gerade jetzt so eine große Rolle spielen, erklärt Phillip Böndel im Podcast.

Lara Muhn wird Director Strategy bei THE AMBITION

2021 – Horizont

Anfang des Jahres ging THE AMBITION als erstes deutsches Beratungs-unternehmen für Hiphop-Kultur an den Start. Ein gutes halbes Jahr später wächst die junge Agentur personell weiter. Jetzt kommt Lara Muhn von Saatchi & Saatchi als Director Strategy an Bord

Die monatliche W&V Kolumne: Die vier Generationen der Hiphop-Kultur

2021 – W&V

Jahrzehnt für Jahrzehnt werden Milliarden von Marketing-Euros verbrannt, indem auf Plattformen, Phänomene und Trends gesetzt wird, die sich am Ende nicht durchsetzen. Phillip Böndel und Tobias Kargoll wissen: Um ein authentischer Teil der Kultur zu werden, muss man langfristig denken.

 

Händlerbund: Interview mit Phillip Böndel und Tobias Kargoll

2021 – Onlinehändler News

Hiphop fürs eigene Marketing nutzen – das erfreut sich im Handel bereits einiger Beliebtheit: Phillip Böndel und Tobias Kargoll hätten einige Kampagnen aber vielleicht anders aufgezogen. Sie beraten Unternehmen dazu, wie Musikkultur und Werbung authentisch zusammengehen.

2021 – ThemaTakt Podcast

“Wir sind die Makler der Kultur” – Phillip Böndel spricht mit Tobias Wilinski im ThemaTakt Podcast über die ersten fünf Monate THE AMBITION nach Gründung und seinen Werdegang innerhalb der Hiphop-Kultur. 

2021 – ARD Mediathek

Im “Markt” bei WDR geht es um Produkte mit Rappern in der Lebensmittelbranche. Phillip Böndel und Tobias Kargoll geben einen Einblick, warum Authentizität und Kredibilität die Kaufkraft der Rapper-Produkte verstärken. 

2021 – W&V

Tobias Kargoll und Phillip Böndel schreiben jeden Monat über ein Phänomen, das längst weit über die Musikindustrie hinausreicht. Marken können von dem Hype profitieren. 

 

FAZ: Die Pizza kommt vom Bratan

2021 – Frankfurter Allgemeine Zeitung

Neben seiner Musikkarriere begibt Capital Bra sich längst auch in andere Geschäftsfelder: Seit diesem Jahr verkauft der Rapper den „BraTee“. Schon seit 2020 steht mit „Gangstarella“ zudem eine Tiefkühlpizza in mehreren Geschmacksrichtungen in den Supermarkt-Regalen. Phillip Böndel und Tobias Kargoll wissen, warum Rapper und Business so gut zusammenpassen. 

ADC Festival 2021: TikTok – where the music happens

2021 – ADC Festival 2021

TikTok revolutioniert die Art, wie Menschen Musik entdecken, indem es Hits von heute und gestern radikal in einem kurzen „Sound“ vereinfacht. Phillip Böndel hat beim diesjährigen ADC Festival mit Kathrin Franssen und Franziska Gregor von TikTok und Künstlerin Nessi über die Chancen und Risiken gesprochen

Fuffies im LEH – Phillip Böndel im Podcast Werbepause

2021 – Werbepause von Business Punk und agentur boomer

Hiphop und Supermärkte, FIFA 21 mit nur einem Stick und warum jetzt alle auf Twitch sind – in dem Podcast Werbepause von Business Punk und agentur boomer spricht Phillip Böndel auch darüber, warum sich kulturelle Authentizität perfekt mit Marketing versteht. 

Die monatliche W&V Kolumne: Die Kaufkraft der Hiphop-Kultur

2021 – W&V

In Deutschland fühlen sich mehr als 19 Millionen Menschen der Hiphop-Kultur zugehörig. Die monatlichen Umsätze von Produkten, die als Teil der Kultur empfunden werden, dürften bei einer halben Milliarde Euro liegen. Wenn es um die Kraft der Hiphop-Kultur geht, gibt es viele Meinungen, starke Bauchgefühle – und nackte Fakten. Oder wie Jay-Z es 2009 in “Reminder” auf den Punkt brachte: “Men lie, women lie, numbers don’t”. 

 

Fragen an: Phillip Böndel, Co-Founder und Chief Executive Officer bei THE AMBITION

2021 – Flora & Fauna Magazin

Mit wem Phillip Böndel gern zu Abend essen würde, wer ihn inspiriert und warum “Gangsterrap” seiner Meinung nach das Unwort des Jahres ist: Das Flora & Fauna Magazin hat mit dem Co-Founder von THE AMBITION gesprochen.

2021 – W&V

Der zweite Teil der monatlichen W&V Kolumne beschäftigt sich mit dem Einfluss von Hiphop auf populäre Kulturen. Tobias Kargoll und Phillip Böndel wissen: “Hiphop-Kultur ist weit mehr als ein Musikgenre und alles, nur keine Nische. Es ist ein Kompetenzzentrum. Ein Netz von kulturellen Verbindungen, das die Popkultur durchzieht und zusammenhält.” 

2021 – Lebensmittelzeitung

Da sind Phillip Böndel und Tobias Kargoll sich einig: “Marken und Produkte waren schon Teil der Inszenierung von Rappern, bevor sie durch Werbedeals oder Kooperationen Geld verdienen konnten.” Die Hiphop-Kultur ist die vorherrschende kulturelle Strömung. Wer seiner Marke einen frischen Anstrich geben möchte, kommt an daran. Das gilt für Lebensmittelhersteller als auch Händler gleichermaßen.

2021 – Business Punk

Was können Unternehmen von Hip-Hop lernen? Jede Menge, wenn es nach Phillip Böndel und Tobias Kargoll geht.

In der Business Punk sprechen die Gründer von THE AMBITION darüber, wie sie mit der Unternehmensberatung den Spirit der Hiphop-Kultur an Marken vermitteln möchten.

2021 – W&V

Ehre, wem Ehre gebührt: Es ist schon eine Auszeichnung, in den Top 5 Club gebeten zu werden. Einmal im Jahr lädt W&V fünf verdiente Kommunikationsprofis zur Diskussion. Neben Katja Brandt, Marianne Heiß, Matthias Spaetgens und Thomas Strerath debattiert Phillip Böndel dieses Jahr über das langersehnte Comeback der Kultur. 

2021 – Horizont

If people want to know what’s cool, they look at hiphop culture” – Phillip Böndel und Tobias Kargoll vereinen bei THE AMBITION alle Elemente der Subkultur und beraten seit 2021 globale Brands hinsichtlich Streetart, Fashion, Art und allem, was die Hiphop-Kultur zu bieten hat – natürlich mit der richtigen Attitude.  

2021 – Musikwoche

Von der Kultur für die Kultur: THE AMBITION geht an den Start und soll Unternehmen dabei beraten und begleiten von den Geschäfts- und Marketingpotenzialen der Hiphop-Kultur nachhaltig zu profitieren. Das Ziel: Unternehmen in der Kultur verwurzeln, sodass sie zu aktiven Gestaltern dieser werden und darin organisch wachsen.   

2021 – Podcast Influence!

Phillip Böndel spricht mit Alina Ludwig im Influence! Podcast darüber, wie Marken echte Akzeptanz in der Community erhalten und wie die Hiphop-Kultur für Unternehmen genutzt, aber nicht ausgebeutet werden kann. 

 

2021 – W&V

“Die Essenz von Hiphop ist die Ambition, durch Kreativität etwas aus dem Nichts zu erschaffen.” Tobias Kargoll und Phillip Böndel schreiben ab sofort jeden Monat über ein Phänomen, das längst weit über die Musikindustrie hinausreicht. Marken können von der Kultur profitieren.

 

2020

2020 – What`s Next Agencies

Was haben die Rapszene und die Agenturbranche gemeinsam? Phillip Böndel spricht über die wichtigen Schnittstellen und betont insbesondere die Relevanz von Nachwuchs für die Kreativagenturen der Zukunft.

 

2020 – Hiphop.de

Vom Redakteur zum Künstlermanager, vom Künstlermanager zum Geschäftsführer, vom Geschäftsführer zum Vorstandsmitglied: Phillip Böndel spricht über seine Erfolgsfaktoren sowie Erfahrungen im Musik-Marketing, Künstlermanagement und aktuell in der Werbebranche – von „Connecting the dots“ über „Go with the flow” bis hin zu Ehrgeiz, Disziplin und Fleiß.

2020 – Digital Kindergarten

Never waste a good crisis” – so sieht Phillip Böndel in der Corona Krise unerwartete neue Wege sowie Möglichkeiten und betont dabei insbesondere das richtige Mindset, um die Herausforderungen gekonnt zu meistern.

 

2020 – W&V

Eine außergewöhnliche Auszeichnung für ein außergewöhnliches Jahr: Phillip Böndel hat es zusammen mit 99 weiteren tollen Frauen und Männern der Marketing- und Kommunikationsbranche geschafft, von der W&V zu den spannendsten Köpfen des kommenden Jahres gewählt zu werden.

 

2020 – W&V

Viele reden drüber, die wenigsten wissen wie sie mit den angesagten Social Media Kanälen der GEN-Z umgehen sollen. Phillip Böndel gibt in der W&V Tipps für den nachhaltigen Erfolg auf TikTok.

2020 – Meedia

In der Corona-Krise möchten wir ein Zeichen für kreatives Denken und den Aufbau eines gemeinsamen Netzwerkes von Innovatoren setzen“ so Phillip Böndel. Gemeinsam mit der Miami Ad School Europe initiiert er in seiner Funktion als GWA-Vorstand das digitale Fortbildungsprogramm „8 Weeks – 8 Mentors – 8 Learnings“.

2020 – Game of Creativity

Spannende Einblicke in die kreativen Köpfe von Tobias Kargoll und Phillip Böndel sowie exklusive Insights zum Thema Hiphop Culture, Führung und Haltung, gibt es in einer neuen Ausgabe des Podcast „Game of Creativity“.

 

2019

2019 – VIVID Magazin

Wegen der Liebe kehrte Phillip Böndel im Jahr 2014 seiner Heimatstadt Köln den Rücken und zog in die Werbehauptstadt Düsseldorf. Wo er sich dort am liebsten aufhält und ob er es dennoch regelmäßig nach Köln ins Stadion schafft, beantwortet das Interview mit der VIVID.

 

2019 – Horizont

Authentizität, Learning by Doing und keine leeren Versprechen sind nur einige Stichworte, die bei der GWA-Shutterstock-Eventreihe „Meet your local Influencer“ gefallen sind und für wichtige Faktoren in einem erfolgreichen Influencer-Marketing stehen. Phillip Böndel war Teil des Panels und schilderte, wie Marken aus seiner Sicht mit Influencern arbeiten müssen.

2019 – W&V

Frischer Wind für den GWA-Vorstand: Phillip Böndel wurde einstimmig in den Vorstand gewählt und kümmert sich dort zukünftig um die strategische Ausrichtung der Großevents sowie der Nachwuchsarbeit.

2019 – Horizont

Kreative Ausrufezeichen“ wird BUTTER. als neue Leadagentur von KFC setzen und somit die Marke der Fastfood-Kette in Deutschland völlig neu ausrichten. „Eine große und spannende Aufgabe“ für Böndel.

 

2019 – GWAtube

Zusammenhalt der Branche, gegenseitige Inspiration, Nachwuchsarbeit und Außenkommunikation – Phillip Böndels Engagement für den GWA-Vorstand.

2019 – W&V

Zusammen mit einer Wirtschaftsdelegation bereiste Phillip Böndel im Jahr 2019 für zehn Tage China und besuchte namhafte chinesische Unternehmen wie Tencent und Alibaba. Die dort gemachten Beobachtungen fast er in dreieinhalb chinesischen Marketing-Weisheiten zusammen.

 

2019 – Digital Kindergarten

Phillip Böndel über Kanalneutralität, Voice Services und „Walk the Talk“ – seine Tipps zur erfolgreichen Markenkommunikation und was wir dabei von den Rappern noch lernen können.

 

2018

2018 – Horizont

Gerade einmal dreieinhalb Jahre nach seinem Einstieg als Junior Berater befördert die renommierte Kreativagentur BUTTER. Phillip Böndel als Geschäftsführer Beratung Digital in die Geschäftsführung.

 

2018 – W&V

Phillip Böndel spricht über die Erfolgschancen des neuen IGTV-Formats auf Instagram. Auf keinem anderen Kanal wird Werbung so akzeptiert wie auf Instagram, so Böndel.

 

2008

2008 – Kölner Stadt-Anzeiger

Phillip Böndel leistete echte Pionierarbeit für den Kölner Hiphop und vereinte erstmalig 22 etablierte Künstler auf einem Song: „This is Cologne“. Unter andere mit dabei: niemand geringeres als Eko Fresh.